Sie sind hier: Das Konzept / Die Methode
Montag, 14. Oktober 2019


Beratungsansatz: Die Methode – Arbeitsweise

Ihr BeziehungsProfil®

Ein Kommunikations-Modell, dass die Signale der Menschen und des Marktes als Spiegel nutzt, um den zentralen Engpass zu finden und ihn zu überwinden

Ihr BeziehungsProfil® ist ein Kommunikationsmodell und Werkzeug, durch das die Menschen lernen können, ihre Einstellung gegenüber Konflikten und Spannungen zu verändern. Die Grundlage hierfür  ist eine von mir entwickelte Arbeitstafel, mit der Erfahrungen, Entscheidungen und das daraus resultierende Verhalten bildhaft dargestellt werden können. Die Vermittlung erfolgt in einzelnen Seminarmodulen!

Die Menschen lernen durch die Methode, ihre Einstellung gegenüber den Dingen zu verändern. Sie lernen zu unterscheiden, dass es große Unterschiede gibt, was Menschen empfinden und brauchen, um sich im Gespräch und im zwischenmenschlichen Miteinander wohl zu fühlen.

Um diese Unterschiede und ihre Auswirkungen auf die Kommunikation und Beziehungen zu verstehen, arbeitet das Modell Ihr BeziehungsProfil®  mit vier menschlichen Grundausrichtungen, die das Entscheidungsverhalten wesentlich bestimmen/ beeinflussen aber auch vereinfachen!  Denn viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind!

Click: Download Beziehungs-Mandala.pdfJe nach Ausprägung sind bestimmte Bedürfnisse (Motivationen) und Werte vorherrschend. Je nach Ausgangslage fällt die Richtung der Persönlichkeitsentwicklung für verschiedene Menschen unterschiedlich aus.
[s. Beziehungs-Mandala]


Dabei projizieren wir Erfahrungen und erlebte Gefühle auf Andere. Aus diesen Projektionen leiten wir unseren Umgang mit den Menschen ab, wobei wir die Tatsache ignorieren, dass die wahre Ursache zwischen den widerstreitenden Gedanken unseres eigenen Verstandes abläuft.

Innerhalb unserer Kommunikation treten die Auswirkungen dieser Bewertungen als besondere Erfolge und/oder Misserfolge auf. Erfolge sind Stärken auf der Entscheidungsebene und Misserfolge sind Defizite im Umgang mit Entscheidungen und deren Konsequenzen!

Wir lernen dabei:    

Hinter Erfolgen und Misserfolgen die entsprechenden Stärken und Schwächen zu erkennen!
Innere Widerstände im Umgang mit anderen Menschen zu überwinden!
Offen für neue Erfahrungen zu werden!
Eingefahrene und ausgetretene Pfade zu verlassen!